Erlebnis Bungsberg

Den Kleinen Waldarbeitern auf der Spur

Wer sorgt eigentlich dafür, dass der größte Teil der Blätter aus dem Herbst im Frühjahr bereits wieder verschwunden ist? Kommt jemand in den Wald und räumt sie alle weg? Und warum haben so viele Blätter kleine und große Löcher?

Aktivitäten

Mit Becherlupen ausgestattet, machen wir uns gemeinsam auf eine Expedition in den Wald, um dieser Frage auf den Grund zu gehen. Dabei wollen wir eine Menge Nützliches und Verblüffendes über die Natur erfahren und zum Experten für die kleinen Bodenlebewesen werden. Vorsichtig wird die Streuschicht zur Seite geräumt und die kleinen Bewohner unter der Lupe bestaunt und anschließend bestimmt. Hat ein Tausendfüßler wirklich 1000 Beine?

Pädagogische Ziele

Info

Ort

Erlebnis Bungsberg, Bungsberg 3, 23744 Schönwalde am Bungsberg

Anbieter: Erlebnis Bungsberg

Der Bungsberg hat (s)eine Geschichte zu erzählen.

In der höchsten Erhebung Schleswig-Holsteins verbergen sich hunderte und tausende Jahre Geschichte und Entwicklung – von der Eiszeit bis heute. In all den Epochen hat die Natur am Bungsberg gewirkt – in den späteren Epochen auch der Mensch in und mit ihr. Diese ganz speziellen Bungsberg- Geschichten sollen nun am neuen Bildungsort Bungsberg erlebbar gemacht – Bildung und Spaß werden hier kombiniert und sind so für die Menschen in der Region zugänglich.

Bildung für nachhaltige Entwicklung am Bungsberg.

Anmeldung der Kindergärten sowie der 1. und 2. Grundschulklassen im Rahmen des BILDUNGSSPASS OSTHOLSTEIN erfolgen über das Büro der Stiftungen der Sparkasse Holstein.
Erreichbarkeit:
Mo. bis Do. von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Fr. von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Frau Regina Prahl und Frau Franziska Wiebers
Telefon: 04537/70 700-16 oder -17
Fax: 04521/85-77099
e-mail: stiftungsbuero@spkstholstein.de

Weitere Informationen...

Verfügbarkeit

M D M D F S S
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15

Legende

10
finanzierte Buchung möglich
10
selbstfinanzierte Buchung
10
keine Buchung möglich