Erlebnis Bungsberg

Entdeckung des geheimnisumwobenen Herrn Luft

Mit verschieden Aktionen ergründen die Kinder das Element Luft.

Aktivitäten

Kommt mit uns auf die geheimnisvolle suche nach Herrn Luft. Gemeinsam wollen wir versuchen das Thema Luft für die Kinder „greifbarer“ zu machen. Während des Frühstücks starten wir mit einer kleinen Geschichte, die schon die ersten Fragen aufwirft, die wir versuchen zu klären. Die Kinder haben die Möglichkeit zu erzählen, was sie unter „Luft“ eigentlich verstehen.

Gemeinsam werden wir zu „Luftforschern“ und kommen dem geheimnisvollen Herrn Luft bei mehreren Experimenten auf die Spur. Braucht Luft eigentlich Platz? Was ist Luft eigentlich? Kann ich Luft sehen/fühlen? Woraus besteht Luft? Ist Luft wertvoll?

Um die Kraft des Windes zu spüren und sichtbar zu machen bietet sich nichts mehr an als ein Windrad zu basteln. Wir klären gemeinsam mit den Kindern wo man im täglichen Leben noch auf diese „Räder“ trifft und welchen nutzen sie wohl haben könnten. Sind alle Windräder fertig, suchen wir gemeinsam das Versteck von Herrn Luft. Wo dreht sich das Rad am schnellsten? Wenn noch ausreichend Zeit bleibt, erklimmen wir gemeinsam den Fernsehturm und lassen uns den Wind durch die Haare wehen. Ja hier oben ist er Zuhause, der Herr Luft!

Pädagogische Ziele

Die Kinder lernen spielerisch, dass es Luft wirklich gibt und dass diese auch Platz benötigt. Mit Hilfe der Experimente wird der Teamgeist gestärkt, da es sich oft um eine Problemstellung handelt, die in der Gruppe gelöst werden muss. In der freien Zeit erkunden die Kinder selbstständig den Wald und lernen sich dort zu bewegen und zu beschäftigen. Dies schult die motorischen Fähigkeiten. Es werden die aktionale, die affektiv-emotionale und die kognitive Lernebene angesprochen.

BNE – Kompetenzen

  • Sich und andere Motivieren, aktiv zu werden
  • Gemeinsam mit anderen planen und handeln können
  • An kollektiven Entscheidungsprozessen teilhaben können
  • Weltoffen und neue Perspektiven integrierend Wissen aufbauen
  • Selbstständig planen und handeln können
  • Vorrausschauend Entwicklungen analysieren und beurteilen können

Info

Gruppengröße: Eine Kindergartengruppe, eine Schulklasse Altersgruppe: 4 bis 8 Jahre

Dieses Angebot richtet sich an Kindergärten und 1. und 2. Grundschulklassen aus Ostholstein. Allen teilnehmenden Gruppen wird ein kostenloser Transfer mit einem projekteigenen Bus der Sparkassen-Stiftung Ostholstein ermöglicht.

Ort

Erlebnis Bungsberg, Bungsberg 3, 23744 Schönwalde am Bungsberg

Anbieter: Erlebnis Bungsberg

Der Bungsberg hat (s)eine Geschichte zu erzählen.

In der höchsten Erhebung Schleswig-Holsteins verbergen sich hunderte und tausende Jahre Geschichte und Entwicklung – von der Eiszeit bis heute. In all den Epochen hat die Natur am Bungsberg gewirkt – in den späteren Epochen auch der Mensch in und mit ihr. Diese ganz speziellen Bungsberg- Geschichten sollen nun am neuen Bildungsort Bungsberg erlebbar gemacht – Bildung und Spaß werden hier kombiniert und sind so für die Menschen in der Region zugänglich.

Bildung für nachhaltige Entwicklung am Bungsberg.

Anmeldung der Kindergärten sowie der 1. und 2. Grundschulklassen im Rahmen des BILDUNGSSPASS OSTHOLSTEIN erfolgen über das Büro der Stiftungen der Sparkasse Holstein.
Erreichbarkeit:
Mo. bis Do. von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Fr. von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Frau Regina Prahl und Frau Franziska Wiebers
Telefon: 04537/70 700-16 oder -17
Fax: 04521/85-77099
e-mail: stiftungsbuero@spkstholstein.de

Weitere Informationen...

Verfügbarkeit

M D M D F S S
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11

Legende

10
finanzierte Buchung möglich
10
selbstfinanzierte Buchung
10
keine Buchung möglich